Start Allgemeines Marktanalyse: Sparer sind optimistischer

Marktanalyse: Sparer sind optimistischer

3
0

Mit rund 87 Prozent sind der Umfrage zufolge junge Leute im Alter von 14 bis 19 Jahren optimistisch. Ihre berufliche Perspektive schätzen 83 Prozent von ihnen als gut ein. Das gilt ebenfalls für die 20- bis 29-Jährigen. Die nach dem Arbeitsleben verfügbare Altersvorsorge beziehungsweise Rente betrachtet rund ein Drittel der unter 30-Jährigen als ausreichend an. Die Älteren werden mit den Jahren zuversichtlicher. So schätzt die Mehrheit der über 60-Jährigen mit 57 Prozent ihre persönliche Vorsorgesituation positiv ein.

Im Geschlechtervergleich zeigen sich Männer unbeschwerter als Frauen. So sind 57 Prozent der Männer davon überzeugt, dass die Höhe ihrer finanziellen Rücklagen für Notfälle ausreichend sein wird. Unter den Frauen sind dies 51 Prozent.

Quelle: Pressemitteilung Rabodirect

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589