jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

ArchivMärz 2018

Gewerbeimmobilien Deutschland: Savills beleuchtet alternative Investmentstrategien

Die Rahmenbedingungen für Investoren auf dem deutschen Gewerbeimmobilienmarkt sind laut dem internationalen Immobilienberater Savills exzellent. Die Zahl der Einwohner steigt seit Jahren, die Wirtschaft wächst so kräftig wie lange nicht mehr, die Arbeitslosigkeit befindet sich auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung und die Einkommen vieler Beschäftigter steigen spürbar.

Mieten schlucken Einkommen in den reichen Stadt- und Landkreisen Deutschlands

Höchste Kaufkraft, aber auch sehr hohe Mieten rund um München und Frankfurt sowie in Erlangen / Reichster Landkreis ist Starnberg: Die Kaufkraft liegt 44 Prozent über dem deutschen Durchschnitt, die Mieten allerdings auch um 77 Prozent/ Am anderen Ende der Skala: Landkreis Görlitz mit 21 Prozent weniger Kaufkraft als im Bundesschnitt.

Osterwetter präsentiert sich durchwachsen

Nicht sehr frühlingshaft zeigt sich das Wetter zu Ostern in Sachsen. Ostereier sollten am besten am Karfreitag gesucht werden, wie der Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Henry Geyer, am Donnerstag in Leipzig empfahl.

Die Deutschen wollen eine Betriebsrente

Wie viel ist den Deutschen eine Betriebsrente wert? Dieser Frage ist das Beratungsunternehmen Aon Hewitt mit einer repräsentativen Umfrage auf den Grund gegangen. Das Ergebnis: Arbeitnehmer und Arbeitgeber wollen in ihrer großen Mehrheit auf Konsum beziehungsweise Gewinne verzichten, um in die Altersversorgung zu investieren.

Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor Prisma Life

Die Marktwächterexperten der Verbraucherzentrale Hamburg warnen vor dem Lebensversicherer Prisma Life und dessen Vertriebsagentur, der Afa AG. Den Verbraucherschützern liegen zahlreiche Beschwerden von Verbrauchern aus zwölf Bundesländern vor, die sich über unangemessen hohe Abschlusshonorare der Afa beklagen.

Der Mittelstand im Fadenkreuz von Cyberkriminellen

Im Visier von Cyber-Kriminellen befinden sich häufig auch kleine und mittlere Unternehmen. Sechs von zehn Cyberangriffen richten sich mittlerweile gegen Mittelständler, so merkt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) an.

Droht P&R Anlegern am Ende die Privatinsolvenz?

P&R Anleger beschäftigt nicht nur die Pleite dreier Gesellschaften der Unternehmensgruppe. Müssen sie am Ende mit ihrem Privatvermögen haften? Schließlich sind Kunden mit ihrem Investment Eigentümer der Container geworden - mit Rechten und Pflichten.

Immobilienpreise steigen bis 2030

Die Kaufpreise für Immobilien werden vor allem in und um die urbanen Zentren weiter ansteigen. In mehr als der Hälfte der 401 deutschen Kreise und Städte können Haus- und Wohnungsbesitzer davon ausgehen, dass ihre Immobilie bis mindestens 2030 an Wert zulegt. Ein Grund für die große Nachfrage am Wohnungsmarkt sind vor allem steigende Einwohnerzahlen in den Metropolen und in Süddeutschland.

jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv