jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

ArchivOktober 2018

AG Augsburg wendet sich an Opfer von Posipanco Marius Sie

Sehr geehrter Empfänger, mit Urteil des Amtsgerichts - Schöffengericht - Augsburg vom 10.04.2014 und des Landgerichts Augsburg vom 02.10.2014 wurde der Angeklagte Posipanco Marius Sie wegen Anstiftung zur Urkundenfälschung in Tateinheit mit Anstiftung zur mittelbaren Falschbeurkundung...

Augsburger Aktienbank verstärkt Online-Geschäftsbereich

Kai Wulff, seit 2010 selbstständiger Berater, übernimmt bei der Augsburger Aktienbank die Leitung des Bereiches Direktgeschäft. Als Direktor E-Business zählt zu seinen Hauptaufgaben unter anderem die erfolgreiche Neuausrichtung der Netbank. Diese Position wird neu geschaffen.

Banken und Versicherer setzen voll auf Fintechs

Banken und Versicherungen in Deutschland arbeiten in sehr viel stärkerem Maße mit Finanz-Startups (Fintechs) zusammen als bislang bekannt. Zu diesem Ergebnis kommt der „Fintech-Kooperationsradar“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers International Limited (PwC).

Baubeschleunigungsgesetz für Wohnimmobilien gefordert

Als Reaktion auf den jüngsten Wohngipfel der Bundesregierung fordert der auf Immobilien spezialisierte Rechtsanwalt und Notar André Dietrich-Bethge, den Hebel beim Thema Baubeschleunigung anzusetzen. Um der Wohnungsnot in zahlreichen deutschen Städten zu begegnen, ist eine zügige Ausweitung des Angebots essentiell.

Union Investment plant Infrastrukturfonds für institutionelle Anleger

Der Asset Manager Union Investment will im ersten Quartal 2019 erstmals einen weltweit investierenden Infrastrukturfonds für institutionelle Anleger auf den Markt bringen. Mit dem neuen Fonds, der in Kooperation mit Mercer Private Markets aufgelegt wird, soll ein ertragsstarkes, breit diversifiziertes, globales Portfolio unterschiedlichster Infrastrukturinvestitionen aufgebaut werden.

Immobilien-Verrentung gewinnt in Deutschland an Bedeutung

Die Immobilien-Leibrente setzt sich auch aus Maklersicht in Deutschland immer mehr durch. 40 Prozent der Vermittler schätzen das Potenzial als sehr hoch beziehungsweise hoch ein, lediglich 23 Prozent sehen wenig Chancen für die Verrentung von Wohnungen und Häusern.

Produktmangel am Berliner Büromarkt

Der Berliner Bürovermietungsmarkt verzeichnete in den ersten drei Quartalen einen Umsatz von 588.300 Quadratmetern. Dies bedeutet einen Rückgang von fast 18 Prozent im Vergleich zum starken Vorjahresergebnis.

Exporo baut Marktführerschaft auf dem Gebiet digitaler Immobilieninvestments weiter aus

Die Online-Plattform für Immobilien-Investments Exporo hat seit Gründung im November 2014 über 250 Millionen Euro in 140 Immobilienprojekte vermittelt und damit ein Immobilienvolumen von rund 2,5 Milliarden Euro mitfinanziert. Allein im ersten Halbjahr 2018 wurden über die Plattform 78 Millionen Euro Kapital vermittelt - eine Verdopplung im Vergleich zum Vorjahr.

Hamburger Immobilienmarkt legt Pause bei Preisentwicklung ein

In seiner quartalsweise erhobenen Studie „Wohnungsmarktanalyse Neubauwohnungen in ausgewählten Metropolregionen“ ermittelt Project Research, Tochter des Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten Project, im Geschosswohnungsbau kontinuierlich die Angebotskaufpreise für die Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien.

jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv