Start Allgemeines AAB Asset Services auf Expansionskurs

AAB Asset Services auf Expansionskurs

2
0

Die am 1. August 2016 gegründete Tochtergesellschaft der Augsburger Aktienbank, AAB Asset Services, bewegt sich auf Erfolgskurs. „Wir haben unsere formalen Hausaufgaben gemacht und die gewünschte Infrastruktur aufgebaut. Die Zahl der Placement-Agent-Partner entwickeln sich erfreulich. Gleichzeitig boomt das Beratungsgeschäft“, berichtet Marco Schmitz, Geschäftsführer der Gesellschaft. Sein vierköpfiges Team baut das Angebot an Fondsinitiatoren und Asset Managern, die es bei der Auflegung von Fonds und deren Vertrieb im deutschen Markt unterstützt, kontinuierlich aus. Dabei übernimmt AAB Asset Services die Beratungsrolle rund um die Strukturierung von Sondervermögen.

Neben der Beratungstätigkeit mit mehr als zehn abgeschlossenen Beratungsmandaten, zahlreichen laufenden Consultant-Aufträgen und mehreren für die nächsten Monate avisierten Neuaufträgen liegt der Fokus vor allem auf der Weiterentwicklung und dem Ausbau des Placement-Agent-Geschäfts. AAB Asset Services ist es im Jahr 2018 gelungen, mit Sectoral Asset Management, der Metis KVG aus Österreich und Schafer Cullen, einem US-Equity-Manager, drei weitere namenhafte Kooperationen einzugehen und das Portfolio um leistungsstarke Produkte zu ergänzen.

„Wir wollen Initiatoren, die eine vertriebliche Ausweitung anstreben den Zugang zum deutschen B2B-Markt ermöglichen. Von unserer Unabhängigkeit von KVGen und Depotbanken und der besonderen Expertise im Wertpapiergeschäft profitieren bereits heute unsere Mandanten Tiberius Asset Management AG, Conren, Do Investment AG, Tresono Family Office AG, Martagon Family Office AG, Landert Investment Office Deutschland AG, Pharma/Whealth Fonds, Prudential Asset Management und Metis Invest.

Mit der personellen Ergänzung durch Franz Xaver Jahrstorfer, einem erfahrenen Vertriebsspezialisten, werden seit letztem Sommer auch B2B-Kunden in Österreich bedient.

Zusätzlich verstärkt Susanne Stolz seit Jahresbeginn das Midoffice in Augsburg und kümmert sich um administrative Tätigkeiten. „Unsere Tochtergesellschaft setzt ihren erfreulichen Wachstumskurs erfolgreich fort“, resümiert Lothar Behrens, Vorstandssprecher der Augsburger Aktienbank und Aufsichtsratsvorsitzender der Tochtergesellschaft. „Damit erweitert die AAB-Gruppe deutlich ihre Visibilität im B2B-Markt und eröffnet sich neue Betätigungsfelder in einem sehr bewegten Marktumfeld.“

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589