jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

BaFin: Keine fehlerhaften Produktauswahlprozesse beim P&R-Vertrieb

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat an 19 Vertriebsstellen, davon acht Kreditinstitute und elf Finanzdienstleistungsinstitute ein „Auskunfts- und Vorlageersuchen zum Vertrieb von Direktinvestments der P&R Transport-Container“ versandt. Nach derzeitigem Stand der Auswertung lassen sich keine fehlerhaften Produktauswahlprozesse beim P&R-Vertrieb erkennen. Dies teilte die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Abgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit (Bundestags-Drucksache 19/5371). Das Auskunftsersuchen bezog sich auf den Vertrieb von Containerdirektinvestments der P&R Transport-Container GmbH, die ab 2017 angeboten wurden.

Zum Punkt fehlerhafte Produktauswahlprozesse heißt es in der Antwort der Bundesregierung:

„Aus den im Rahmen des Auskunftsersuchens von den angeschriebenen Finanzdienstleistungsinstituten vorgelegten Unterlagen lassen sich keine fehlerhaften Produktauswahlprozesse erkennen. Bei einigen Finanzdienstleistungsinstituten gehörten Containerdirektinvestments von P&R nicht zum Anlageuniversum, sondern wurden nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch besorgt. Die Finanzdienstleistungsinstitute haben sich in der Regel auf die langjährige Erfahrung der P&R seit 1975 gestützt. Einige Finanzdienstleistungsinstitute führten auch Gespräche mit P&R vor Ort. Anhaltspunkte für einen fehlerhaften Produktauswahlprozess haben sich aus den Antworten der Kreditinstitute auf das Auskunftsersuchen nicht ergeben.“

Zum Punkt Vertriebswegen heißt es:

„Containerdirektinvestments der P&R wurden von Finanzdienstleistungsinstituten zumeist auf Kundenwunsch im Wege der Anlagevermittlung und als Wiederanlage von Vorinvestments in P&R-Containern vermittelt. Seltener wurden im Rahmen der Anlageberatung Transportcontainer zur Beimischung empfohlen. Oft hat der Kunde auch direkt mit der P&R GmbH Verträge als Wiederanlage abgeschlossen. Die Vermittlung von Containerdirektinvestments der P&R erfolgte bei den Kreditinstituten im Wege der Anlagevermittlung und der Anlageberatung.“ (AZ)

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv