Start Allgemeines Barock Horror im Gruselgarten der Villa San Remo

Barock Horror im Gruselgarten der Villa San Remo

17
0

„Halloween lebt August der Starke wieder auf, im Gruselgarten der Villa San Remo …“

Wenn am 31.10.2023 August der Starke wieder auf erlebt und blutverschmierte Napoleons den Gästen einen kalten Schauer über den Rücken jagen, dann sind die wirklich wahren Zeiten des Barock‘s angebrochen. Unter dem Motto „Barock Horror“ wird an diesem Tag, der sonst so malerisch verwunschene Garten der Villa San Remo, zum größten Gruselgarten Deutschlands verwandelt. Ziel ist eine gruselige Stimmung sowie die Unterstützung der THW Helfervereinigung Dresden e.V.
„Für unsere ehrenamtlichen THWler und deren vielfältigen Einsätze müssen wir dringend den Versorgungswagen so komplettieren, daß er den vielfältigen Einsatzanforderungen gerecht werden kann. Diese Unterstützung hilft uns, mit einer wesentlichen Verbesserung der Versorgung während der Einsätze unseren ehrenamtlichen THWlern etwas zurückzugeben.“, so Thomas Hopperdietzel vom THW Dresden.

Der Lions Club Dresden New Century veranstaltet gemeinsam mit vielen Partnern nun schon im 11. Jahr in Folge den Gruselgarten in der Villa San Remo. Am Anfang, im Jahr 2013, erschreckten noch die Kinder des Loschwitzer Elbhanges einzelne Gäste, mittlerweile sind zu Halloween über 150 Helfer im ehrenamtlichen Einsatz, davon über 100 Live-Darsteller, um die rund 2.000 Gäste zu begeistern.

In Gruppen von 10 – 15 Personen werden die Gäste auf einer festgelegten Route durch den aufwendig gestalteten thematischen Garten geführt. Begrüßt werden sie dabei durch „August dem Starken“ höchstpersönlich. Doch was hat ein barockes Dinner zu Hofe, aufreizende Mätressen oder die Hofnarren 2.0 mit Halloween zu tun? Wir finden es heraus, auf dem Weg beim Besuch des Pestdoktor‘s, mitten im Gefecht auf dem Schlachtfeld oder in der Folterkammer des Grauens. Auch wenn das Lazarett versucht den Feldherren zusammen mit seinen Wachen zu versorgen, ist der Friedhof die eigentlich wirkliche Endstation der Mannschaft. Wer dennoch den gesamten Parcour bewältigt, kann sich bei einem köstlichen Blutpunsch an der Zielstation mit den helfenden THWler austauschen und aufwärmen.
Achtung! Es werden kinderfreundliche Touren in der Zeit zwischen 15:30 bis 16:45 Uhr speziell für die Kleinen, mit einem gemäßigten Gruselfaktor, angeboten. So werden schlechte Träume zu Halloween ausgeschlossen. Richtig gegruselt wird dann bei Dunkelheit von 17:00 bis 20:30 Uhr, das ist tatsächlich eher was für Grusel-Erprobte.

Tickets sollten unbedingt im Vorverkauf gesichert werden. Durch den Kartenvorverkauf in „Time-Slots“ werden Wartezeiten am Einlass des Gruselgartens minimiert. Je nach Verfügbarkeit besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Karten an der Abendkasse zu kaufen, was aber mit längeren Wartezeiten verbunden sein kann.

Auch in diesem Jahr gibt es die Familien Einzelführungen. Eine kleine Gruppe (max. 7 Personen) erhält dabei die Möglichkeit, einer persönlichen sowie schaurigen Führung mit den Hollywoodstars. Das beste dabei, es gibt keine langen Wartezeiten.

Einen ersten Eindruck vom gruseligen Event bieten die Fotos und Videos der Vorjahre: https://dresden-halloween.de

Vor dem Gelände der Villa, auf dem Vorplatz (Bergbahnstraße) am Luisenhof und der Bergstation der Standseilbahn, ist für eine festübliche Verpflegung ebenfalls alles vorbereitet. Ab dem Nachmittag werden hier Bratwurst, Langos, Kaffee, Kuchen & Süßes sowie Limonaden, Glühwein und Bier angeboten.

Der Reinerlös wird an die THW Helfervereinigung Dresden e.V. gespendet. Jugendliche und Kinder können in ihrer Freizeit unter pädagogischer Betreuung die Helfenden Tätigkeiten des THW erleben und begleiten. Informationen zur THW Helfervereinigung Dresden e.V.: https://www.thw-dresden.de/helfervereinigung/

Wann: 31.10.2023, ab 14:00 Uhr (14 Uhr Eröffnung des Vorplatzes, 15.30 Uhr erste Führungen)

Wo: Bergbahnstr. 12, Villa San Remo, an der Bergstation der Standseilbahn, in Loschwitz

Tickets:
im Vorverkauf, Erwachsene: 9 EUR, Kinder bis 12 Jahre: 7 EUR,

Familienkarte (7 Personen) 77 EUR inkl. Popcorn, Foto & Einzelführung

Nach Verfügbarkeit an der Abendkasse, Erwachsene & Kinder: 10 EUR

Pressekontakt:

Lionsfreund, Matteo Böhme
Mail: [email protected]
Webseite: https://dresden-halloween.de/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here