Start Allgemeines Fondsgesellschaft Astorius mit verschlankter Geschäftsführung

Fondsgesellschaft Astorius mit verschlankter Geschäftsführung

0
0

Thomas Weinmann legt sein Amt als Geschäftsführer bei Astorius, einem Anbieter von Private-Equity-Dachfonds für Privatanleger, zum 30. September 2022 nieder. Damit wird das Unternehmen künftig weiterhin von den drei Managing Partnern und Gesellschaftern Georg Remshagen, Frank Rohwedder und Julien Zornig geleitet.

„Wir danken unserem langjährigen Kollegen und Partner Thomas Weinmann für seinen wichtigen Beitrag zum Auf- und Ausbau von Astorius und wünschen ihm für seine zukünftigen unternehmerischen Vorhaben viel Erfolg“, sagt Julien Zornig. Astorius hat sich seit der Gründung im Jahr 2012 als Premiumanbieter von Private-Equity-Dachfonds für semiprofessionelle Anleger am Markt etabliert und befindet sich auf einem stabilen Wachstumskurs.

Weinmann, Mitgründer von Astorius, zu seiner Entscheidung: „Nach mehr als zehn Jahren ist es für mich an der Zeit, mich neuen Herausforderungen als Unternehmer zu stellen. Astorius ist in den besten Händen und mit einem erfolgreichen und überzeugenden Geschäftsmodell sehr gut für die Zukunft aufgestellt.“ Weinmann wird Astorius als Gesellschafter bis zu seinem Ausscheiden weiterhin beratend zur Seite stehen. (DFPA/JF1)

Die Astorius Consult GmbH ist ein in Hamburg ansässiger Anbieter und Fondsmanager von Private-Equity-Dachfonds für vermögende Privatkunden und Family Offices. Astorius wurde 2012 gegründet.

www.astorius.net