jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Frankfurt ist der zentrale Standort für die Fondsbranche in Deutschland

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ende Juni 2018 entfielen 49 Prozent des verwalteten Vermögens im deutschen Markt auf Gesellschaften mit Sitz in Frankfurt am Main, weitere 14 Prozent auf ausländische Gesellschaften mit Deutschlandsitz in Frankfurt. Das meldet der deutsche Fondsverband BVI auf Basis einer Auswertung der Segmente offene Fonds und freie Mandate seiner Fondsstatistik.

München als zweitstärkster Standort kam hingegen nur auf zehn Prozent, es folgen Düsseldorf (acht Prozent) und Köln (vier Prozent). Auf weitere deutsche Standorte entfallen zusammen acht Prozent des verwalteten Vermögens, auf ausländische Gesellschaften mit Deutschlandsitz nicht in Frankfurt sieben Prozent.

Betrachtet man den Sitz der Gesellschaft, die die Anlageentscheidungen trifft, vergrößert sich die Bedeutung Frankfurts sogar leicht auf 52 Prozent; weitere drei Prozent entfallen auf ausländische Gesellschaften, die ihren Deutschlandsitz in Frankfurt haben.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
jrdefo.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv