Start Allgemeines Janus Henderson kündigt nächste Phase der SFDR-Produkterweiterung an

Janus Henderson kündigt nächste Phase der SFDR-Produkterweiterung an

3
0

Der Vermögensverwalter Janus Henderson hat bekannt gegeben, dass weitere vierzehn Fonds ab dem 31. Oktober 2022 als Artikel-8-Fonds gemäß der EU-Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzprodukte (SFDR) eingestuft werden.

Die in Luxemburg und Irland domizilierten Fonds werden gemäß Artikel 8 eingestuft und berücksichtigen auf Fondsebene ausgewählte Principal Adverse Impacts („PAI“). Zu den Fonds zählen unter anderem der „Janus Henderson Continental European Fund“, der „Janus Henderson Pan European Fund“ sowie der „Janus Henderson Pan European Small and Mid-Cap Fund“. Ignacio de la Maza, Head of EMEA Intermediary & LatAm, sagt dazu: „Ab 31. Oktober 2022 werden mehr als 90 Prozent der gesamten AUM in unserer Luxemburger SICAV-Palette Artikel 8 oder Artikel 9 sein. Dies deckt sich mit unseren Erwartungen, als wir im Januar dieses Jahres die letzte Umstellungsphase ankündigten. Diese Veränderungen orientieren sich an den Erwartungen unserer Kunden, für die es wichtig ist, eine größere Auswahl an Fonds mit ökologischen und sozialen Merkmalen zu haben. Wir freuen uns, dass diese zusätzlichen Fonds nun gemäß Artikel 8 klassifiziert werden. Wir sind auch weiterhin mit unseren Kunden im Dialog, um ihre Bedürfnisse zu verstehen, ihre Prioritäten zu erkennen und Lösungen anzubieten, die diese Erwartungen erfüllen.“

Das Unternehmen gab im Januar 2022 bekannt, dass sie acht Fonds gemäß Artikel 8 umgewandelt hat.  Mit diesem nächsten Schritt steigt die Gesamtzahl der Artikel-8-Fonds auf 23. Alex Crooke, Co-Head of Equities für EMEA and Asia Pacific, sagt: „Wir werden unsere Produktpalette entsprechend der Kundennachfrage nach Fonds mit ökologischen und sozialen Merkmalen weiterentwickeln und ausbauen. Richtlinien wie SFDR ermöglichen es Investoren, den Beitrag von ESG-Faktoren zum Erfolg eines Fonds zu erkennen, und bieten Anlegern zusätzliche Möglichkeiten, in eine nachhaltigere Welt zu investieren. Wir werden auch weiterhin Fonds hinsichtlich ihrer Kategorisierung prüfen und weitere Produkte auflegen oder neu positionieren, sobald die Kundennachfrage steigt.“ (DFPA/mb1)

Die Janus Henderson Group ist ein Vermögensverwalter mit Sitz in London. Das Unternehmen verwaltet 286,7 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2022).

www.janushenderson.com