Start Allgemeines M&G erwirbt Impact-Investing-Unternehmen

M&G erwirbt Impact-Investing-Unternehmen

2
0

Der Vermögensverwalter M&G hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Resposability Investments AG erworben, einem Impact-Investing-Anbieter mit Fokus auf Private Debt und Private Equity in Schwellenländern.

Responsability Investments mit Hauptsitz in Zürich hat seit Gründung im Jahr 2003 mehr als elf Milliarden US-Dollar in Private Assets in Schwellenländern investiert. Aktuell konzentriert sich die Gesellschaft auf Unternehmen, deren Geschäftsmodelle mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung in Einklang stehen. Resposability Investmens verwaltet per Ende 2021 Assets under Management von etwa 3,7 Milliarden US-Dollar.

John Foley, Chief Executive von M&G: „Diese Akquisition stärkt die Position von M&G auf dem schnell wachsenden Markt für nachhaltige Anlagen, insbesondere im interessanten Bereich der Schwellenländer. Darüber hinaus führt sie zu einem beschleunigten Wachstum unseres Private-Assets-Geschäfts und stärkt unseren institutionellen Vertrieb in Europa.“

M&G plc. ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in London. Das 1901 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit über 5.500 Mitarbeiter und verwaltete per 30. Juni 2021 Vermögen von rund 370 Milliarden britische Pfund.

www.mandg.com