Start Allgemeines Real I.S. Australienfonds setzt größte Transaktion in der Geschichte Canberras um

Real I.S. Australienfonds setzt größte Transaktion in der Geschichte Canberras um

1
0

Der Fondsdienstleister Real I.S. hat das Headquarter der „Geoscience Australia“ in Australiens Hauptstadt Canberra für 363,5 Millionen australische Dollar (rund 235 Millionen Euro) an Charter Hall veräußert. Der Verkauf erfolgte im Rahmen des planmäßigen Deinvestments des Publikumsfonds „Bayernfonds Australen“, der die Immobilie im Jahr 2007 erwarb.

„Der Verkauf des ‚Geoscience‘ Headquarters ist mit 363,5 Millionen australischen Dollar die größte Transaktion in der Geschichte von Canberra“, kommentiert Michael Wecke, Geschäftsführer der Real I.S. Australia Pty Limited die Transaktion.

Das voll vermietete Bürobjekt wurde 1997 durch die Regierung errichtet und befindet sich in der 101 Jerrabomberra Avenue. Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf rund 32.660 Quadratmetern, die sich auf 24.786 Quadratmeter Büro- sowie 7.107 Quadratmeter Life-Science-Flächen in einem Haupt- und einem Nebengebäude aufteilen. Darüber hinaus gibt es eine rund 766 Quadratmeter umfassende Kindertagesstätte sowie 652 Pkw-Stellplätze auf dem Gelände. Das Objekt verfügt durch die direkte Nähe zum Monaro Highway sowie zu diversen Busstationen über eine ausgezeichnete Anbindung an das Stadtzentrum der australischen Hauptstadt. Das Geoscience-Headquarter im Herzen von Symonston am südlichen Stadtrand von Canberra ist etwa sieben Kilometer vom Central Business District (CBD) entfernt.

Canberra wurde als politisches und administratives Zentrum der australischen Regierung entworfen und ist Sitz des Bundesparlaments sowie der Regierungsbehörden. Die Hauptstadt befindet sich im Australian Capital Territory (ACT) an der Ostküste Australiens. (DFPA/JF1)

Die Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien-Asset Management ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank (BayernLB) mit Sitz in München. Zu ihren Tätigkeitsfeldern gehören geschlossene Publikumsfonds und Spezialfonds sowie individuelle Fondslösungen und das Management von institutionellen Immobilienportfolios. Das Unternehmen hat über 12,5 Milliarden Euro Assets under Management.

www.realisag.de