Start Allgemeines TimmInvest und Universal-Investment lancieren Europa-Aktienfonds mit Fokus auf Derivate

TimmInvest und Universal-Investment lancieren Europa-Aktienfonds mit Fokus auf Derivate

5
0

Die Investment-Boutique TimmInvest und der Asset Manager Universal-Investment legen zusammen einen neuen Europa-Aktienfonds auf, der sich auf die Erzielung von Zusatzerträgen durch Derivate konzentriert. Die Strategie des „TimmInvest Europa Plus Fonds“ setzt auf steigende europäische Aktienmärkte und Zusatzerträge durch den aktiven Einsatz von Derivaten. Der in Deutschland registrierte Fonds wurde kurz vor Weihnachten aufgelegt und soll seine Benchmark, den Stoxx Europe 600 (Net Return) Index, deutlich übertreffen.

Der „TimmInvest Europa Plus Fonds“ investiert vorwiegend in voll replizierende Aktien-ETF mit dem Anlageschwerpunkt Europa. Bei der Auswahl des Indizes werden fundamentale Kriterien wie etwa Gewinnerwartungen  und technische Aspekte wie zum Beispiel die relative Stärke berücksichtigt. Die Aktienquote des Fonds wird durch den Einsatz von Derivaten an der europäischen Terminbörse EUREX fortlaufend ebenso nach fundamentalen und technischen Kriterien aktiv gesteuert. Die beispielsweise bei fallenden Märkten durch Absicherungsgeschäfte oder bei stagnierenden Märkten durch Stillhalterprämien generierten Zusatzerträge haben das Ziel, das Risiko- und Ertragspotential des Fonds nachhaltig gegenüber der Direktanlage in den europäischen Aktienmarkt zu verbessern.

Thomas Timmerman ist Initiator und Berater des „TimmInvest Europa Plus Fonds“. Während seiner fast 30-jährigen Karriere bei der Commerzbank spezialisierte er sich auf Derivate und Asset Management.

Trotz Allzeithoch der Aktienmärkte findet er den Auflagezeitpunkt des Fonds ideal: „Die abklingende Pandemie kann den europäischen Aktien in diesem Jahr richtig Schub verleihen! Die anhaltend hohe Volatilität und die neu eingeführte begrenzte Verlustverrechnung von Derivaten für Privatkunden machen die Umsetzung einer Yield-Enhancement-Strategie im UCITS-Fonds gerade jetzt sehr attraktiv“, so Timmermann. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Universal-Investment

Die Frankfurter Universal-Investment-Gesellschaft mbH bietet Dienstleistungen rund um die Fonds- und Wertpapieradministration für Asset Manager, Banken und unabhängige Vermögensverwalter an. Das 1968 gegründete Unternehmen bezeichnet sich mit über 750 Mitarbeitern, rund 1.870 Publikums- und Spezialfondsmandaten und einem verwalteten Vermögen von 625 Milliarden Euro als größte unabhängige Fonds-Service-Plattform im deutschsprachigen Raum.

www.universal-investment.de