Start Allgemeines Finanzbildung und Finanzplanung als Schlüssel zumInternationalen Tag der Bildung“

Finanzbildung und Finanzplanung als Schlüssel zumInternationalen Tag der Bildung“

2
0

Finanzbildung und bewusste Finanzplanung sind entscheidend für eine proaktive Finanzstrategie und finanzielle Unabhängigkeit. Laut einer Umfrage des Versicherungskonzerns LV 1871 haben jedoch rund 68,5 Prozent der Befragten für das Jahr 2024 noch keinen Finanzplan aufgestellt. Dies zeigt, dass viele Menschen Motivation, Zeit oder Wissen für die Finanzplanung fehlen. Dabei hatten im „Financial Freedom Report 2023“ noch 63 Prozent der Deutschen angegeben, dass finanzielle Unabhängigkeit für sie wichtig sei.

Hermann Schrögenauer, Vorstand der LV 1871, betont die Bedeutung von Finanzwissen und Ressourcenplanung für die finanzielle Unabhängigkeit im Alter. Er fordert dazu auf, die Berührungsängste zur Finanzplanung abzulegen und aktiv zu handeln. Die Bundesregierung plant zudem den Aufbau einer Finanzbildungsplattform, um Infoangebote für verschiedene Altersgruppen bereitzustellen.

Die Umfrage zeigt auch, dass vor allem jüngere Menschen zwischen 18 und 29 Jahren vermehrt einen Finanzplan aufstellen. Gleichzeitig geben sie jedoch auch am häufigsten an, sich aufgrund von fehlendem Wissen nicht um einen Finanzplan gekümmert zu haben. Dies verdeutlicht die Notwendigkeit einer besseren Finanzbildung, um die nächste Generation zu befähigen, ihre finanzielle Zukunft in die eigene Hand zu nehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here