Start Allgemeines Lasalle ernennt Kilbride zur Chief Operating Officer Europe

Lasalle ernennt Kilbride zur Chief Operating Officer Europe

4
0

Die Lasalle Investment Management hat bekannt gegeben, dass Beverley Kilbride zur „Chief Operating Officer, Europe“ (COO) ernannt wurde. Mit dieser Ernennung wird Kilbride das zusammengeführte europäische Team von LaSalle für Nachhaltigkeit, Asset Management, Operations, digitale Projekte und Kapitalmärkte leiten. Kilbride wird sich auf die Integration und die Umsetzung strategischer operativer Effizienz bei allen europäischen Investitionen, Vermögenswerten und Fonds fokussieren. Dies reflektiere LaSalles integrierten globalen Ansatz.

Kilbride wird außerdem den Vorsitz des „European Diversity, Equity & Inclusion (‚DE&I‘) Operating Committee“ von LaSalle übernehmen. Damit tritt sie die Nachfolge von Brian Klinksiek, LaSalles „Global Head of Research & Strategy“, an. Kilbride kam 2006 von JLL zu LaSalle und war zunächst in den Bereichen Asset Management, Akquisition und Fondsverwaltung tätig. Vom Pariser Büro des Unternehmens aus leitete sie 2013 LaSalles Rückkehr auf den niederländischen Markt und sammelte praktische Erfahrungen in der Vermögensverwaltung und im Investmentbereich, bei der Kilbride eine Auswahl strategischer Value-Add-Assets in ganz Europa betreute. Nachdem sie im Juli 2021 die Position des „Head of Transactions & Asset Management for Europe“ übernommen hatte, betreute und leitete sie die Teams für Akquisitionen und Asset Management. In dieser Zeit etablierte sie LaSalles „European Asset Management Board“ und das spezialisierte „European Development & Repurposing Team“, mit dessen Fähigkeiten komplexere und renditestärkere Projekte realisiert werden können. In ihrer neuen Funktion bleibt Kilbride weiterhin Leiterin des französischen Geschäfts von LaSalle. Philip La Pierre, „Head of Europe“ bei Lasalle: „Die Ernennung von Beverly Kilbride spiegelt LaSalles fortlaufenden Fokus wider, die Ausrichtung und Effizienz des Unternehmens in Europa sowie weltweit sicherzustellen. Ihre neu geschaffene Position wird dazu beitragen, die Performance der Investitionen von Lasalle weiter voranzutreiben, indem wir kontinuierlich Nachhaltigkeitsaspekte in unserem Portfolio verankern. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung bei LaSalle verfügt Beverly Kilbride über eine exzellente Erfolgsbilanz und wird entscheidend dazu beitragen, unsere Ziele in Europa im Interesse unserer Kunden umzusetzen.“ (DFPA/mb1)

Lasalle Investment Management Inc. ist der Investmentmanager der Jones Lang Lasalle-Gruppe (JLL) mit Sitz in Chicago.

www.lasalle.com