Start Allgemeines Setzen Sie auf die Gewinner der Energiewende

Setzen Sie auf die Gewinner der Energiewende

5
0

Die Elektrifizierung ohne Kohlenstoff hat mittlerweile einen großen Einfluss auf die Energiewende. Thomas Hohne-Sparborth, Leiter der Nachhaltigkeitsforschung bei holistiQ Investment Partners, Lombard Odier Investment Managers, wirft einen Blick in die Zukunft. Ein Großteil des weltweiten Energieverbrauchs entfällt auf Strom, während der Rest hauptsächlich aus der Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas stammt. Um die globale Erwärmung zu begrenzen, muss sich diese Verteilung deutlich ändern, betont Hohne-Sparboth.

In einem Szenario mit Netto-Null-Emissionen würde der Stromverbrauch um 70% steigen, erklärt er weiter. Die globalen Investitionen in saubere Energie stiegen im Jahr 2023 um 17% auf 1,8 Billionen US-Dollar und sollen laut Hohne-Sparborth in den kommenden Jahren weiter steigen. Schätzungen zufolge könnten bis zum Ende dieses Jahrzehnts Investitionen in Höhe von 25 Billionen US-Dollar getätigt werden.

Es werden Investitionen sowohl in die Stromerzeugung und erneuerbare Energien als auch in die Elektrifizierung von Transportwesen, Industrie und Gebäuden benötigt. Zudem sind Investitionen in Stromnetze für Energiespeicherung, -übertragung und -verteilung sowie in Grundlagenkomponenten wie Halbleiter und Lithium erforderlich.

Die Energiewende wird alle Wirtschaftssektoren betreffen und neue Wertschöpfungsketten schaffen. Eine Elektrifizierung von 70% unserer gesamten Wirtschaft könnte neue Anlagemöglichkeiten eröffnen, beispielsweise durch die Optimierung der Stromnetze mithilfe von künstlicher Intelligenz.

Hohne-Sparborth sieht den Übergang zu sauberer Energie als eine einzigartige finanzielle Chance für Anlegerinnen und Anleger. Dieser Wandel wird nach seiner Einschätzung in der Geschwindigkeit der digitalen Revolution stattfinden und die Elektrifizierung wird ein wichtiger Bestandteil der zukünftigen Wirtschaft sein. Anleger haben somit die Möglichkeit, an dieser Entwicklung teilzuhaben. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here